Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

Zwei Welten

03.09.2019, Siegfried Spantig, Hagenow

Bekanntlich ist, auch durch den trockenen Unverstand, im Sinne des Wortes, des Hagenower Stadtparlamentes in der Nachwendezeit das KKH, Kreiskulturhaus, dem Erdboden buchstäblich gleich gemacht worden, in dem zu DDR-Zeiten auch so beliebte Männer wie Andy Borg zu Gast waren und viele Kulturgruppen des Kreises eine Heimstatt hatten. Eine ganz andere Dimension hat das, was ich unlängst in einer Zeitung las: In der DDR existierten 200 Verlage. Davon wurden nach 1989 sage und schreibe 199 das Licht ausgeblasen. Es wäre interessant, ein Buch darüber zu lesen, wie das geschehen ist um die richtige Kommentierung zu treffen, die aber, schon jetzt gesagt, bestimmt nicht heiterer Natur sein wird. Und dazu wirkt wohl nicht fröhlich, dass es mir gelungen ist, seit 1996 für 40 Heimatbücher einen Verlag zu finden, einen Verlag, der mit viel Liebe zu werke geht. Eine Zeit, zwei Welten.

Siegfried Spantig, Hagenow

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.