Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

Zustimmung

11.06.2018, Anonym, 18069 Rostock (Name dem Verlag bekannt)
Dieser Brief bezieht sich auf den Artikel "Hui oder Pfui"
im Rostocker Blitz vom 10.06.2018

Den Aussagen des Leserbriefes zur Situation in Reutershagen kann ich nur 100&#xig; zustimmen! Die Gehwege sind eine Katastrophe und die Straßen kann man oft nicht mehr als solche bezeichnen. Geparkt wird auf vielen Rasenflächen, welche nun keine mehr sind und Gehwege werden als Dauerparkflächen genutzt, ohne dass dies jemals geahndet wird. Hauptsache laut Mietspiegel haben wir die höchsten Mieten, dann ist die "Welt doch in Ordnung"...

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.