Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

Zum Lenindenkmal

05.08.2014, Klaus Rosin, Schwerin

Das Denkmal zeigt Geschichte

und die wird nie vergehn.

Nicht immer trägt sie Früchte

doch lasst den Lenin stehn.

Denn sein Dekret vom Frieden

ist heut grad aktuell.

Der Wunsch ist uns geblieben

die Zeit vergisst zu schnell.

Wir wollen nichts entsorgen

es hat schon seinen Sinn

und bleiben soll auch morgen

die rote Bürgermeisterin.

Klaus Rosin, Schwerin

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.