Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

Wo wahnt de Sommer?

14.06.2016, Dieter Niebuhr, Parchim

»Wo wahnt de Sommer?«,

ick Größing eins frög,

as vör mien Finster

ne Draußel hoch flög.

»Dei wahnt an‘ Häben«,

de sei mi verklorn,

»hinn‘ bi den Weiten

mit sien gülden Orn.

Bi de blag Bickbeer,

dei di so gaud schmeckt,

ok bi de Immen,

von de keinein steckt.

Tenst von den Graben,

wo‘t Schap grasen deit

un dicht an‘t Wader,

dat käuhlt, is di heit.«

»Dor wahnt de Sommer?«

Nu wüsst‘ ick‘t genau,

sprüng ut de Feddern

un rin in mien Schauh.

Dieter Niebuhr, Parchim

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.