Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

Wird es einen privaten Strand geben?

11.04.2019, Anonym, Neubrandenburg (Name dem Verlag bekannt)

Stellt euch vor: Sommer in Neubrandenburg und alles strebt zum Strand. Augustabad, eine Idylle am Tollensee ....Wald Gaststätte und Strand viel Strand doch was ist das? Ein Schild... PRIVAT STRAND. Kann das wirklich passieren? Ein privater Strand am Augustabad? Viele neue Villen, reiche Eigentümer und ein wunderschöner Strand, also ja, es kann passieren und es scheint, dass es schon in aller Munde ist. Doch wer klärt uns auf? Ist das nur das Gerede von ängstlichen Bürgern oder ist das etwas dran? Gut möglich ist das schon, denn wer dort ein Haus gebaut hat, möchte es sicherlich auch in Ruhe genießen. Das alte Kurhaus wurde abgerissen und sicherlich wird es NICHT neu erbaut werden, sondern für Grundstücke ist es doch geradezu perfekt... Wald See und Strand... viel Strand. Wird dort nun wirklich ein Schild stehen Privat-Strand oder bleibt es öffentlich?

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.