Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

Wie viel Schutz brauchen Hartz-IV-Empfänger?

10.03.2011, Anett Raddatz

Zum Thema »Lottospielen für Hartz-IV-Empfänger verboten.« Das erinnert mich an »Zutritt für Juden verboten!« Wann ist das Maß voll? Ich betrachte diesen enorm gewachsenen Wirtschaftszweig und denke, dass der Empfänger von erweiterter Sozialhilfe eine geniale Wirtschaftskraft darstellt. Er verteilt, ganz individuell, all seine Euro jeden Monat und bis zum letzten Cent. Ganz nach dem Motto: »Das Geld ist ja nicht weg, es gehört nur jemand anderem.«

 

 

 

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.