Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

Weltumspannende Krisenherde

18.01.2016, Peter Fuchs, Hörsching

Wer die Geschehnisse rund um unseren Globus mitverfolgt, bekommt wohl fast das Gefühl, dass gerade ein weltumspannender Krieg stattfindet.

Krisenherde hier, Völkermorde dort, Massaker hüben und Gräueltaten drüben, bestimmen das Alltagsgeschehen.

Abertausende mussten deshalb bereits ihre Heimat verlassen und das Heil in der Flucht suchen. Viele verloren dabei ihr Leben.

Andere erreichen oft erst nach wochenlangen Strapazen das angestrebte Ziel. Nicht überall sind sie willkommen.

Diese Völkerwanderung hinterlässt ihre Spuren.

Schon des Öfteren stellte sich heraus, dass nicht alle Schutzsuchenden, wirklich nur Schutz suchen.

So Manche verbreiteten mit hinterhältigen Mordanschlägen Angst und Schrecken.

Doch auch innerhalb der Europäischen Union herrscht Uneinigkeit. Das „Imperium“ beginnt stark zu bröckeln.

Vor einigen Jahrzehnten wurde der Mauerfall noch gefeiert. Heutzutage versucht man mit Zäunen Menschenströme verhindern.

Natürlich ist es schwierig das goldene Mittelmaß zu finden. Weil man nicht wirklich absehen kann, wann diese weltumspannende Misere endlich ein Ende finden wird.

Bleibt nur zu hoffen, dass die Spirale der Gewalt sobald als möglich, menschlicher Vernunft weicht.

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.