Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

Weiß der Geier ...

05.06.2015, Doris Lieger

und er wusste. Am Pfingstsamstag trafen sich Mitglieder und Sympathisanten, Partei DIE LINKE, zu ihrer jährlichen Pfingstwanderung. Herr Rene Geier, Naturführer wanderte mit uns zu den Hühnengräbern in Lanken-Granitz. Jedes hatte seine eigene Geschichte, z.B. bei den Ausgrabungen, den Fundgegenständen, dem Bewuchs. Wir lernten Wächtersteine kennen, betrieben Kräuterkunde für Heilzwecke, Rezepte für Dips, Eis, Grillzulagen mit Kräutern wurden verraten. Das Geäst der Buchen, Eichen und Birken war oft so dicht, dass wir vom fallenden Regen nichts merkten. So manche Sage oder Mythos wurde erzählt. Auch über Auseinandersetzungen mit Umweltsündern und den Ämtern wurde informiert. Er fand schnell einen Draht zu den Kindern. Wir möchten uns ganz herzlich bei Herrn Geier bedanken. Die 2,5 Stunden vergingen wie im Fluge und wir denken gern an diese Wanderung zurück. Doris Lieger

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.