Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

Wanderfahrt

17.10.2014, K. Thoß, Stralsund

Zur 76. Wanderfahrt trafen sich am 8. Oktober 90 Wanderfreunde des BRH. Die Vorfreude, nicht nur auf die von Ingrid Bremer liebevoll gepackten

Proviantpäckchen, war groß.

Diesmal überraschte uns Wanderleiter Wolfgang Bremer mit einer Fahrt in den Landkreis Mecklenburgische Seenplatte.

Unsere erste Wanderung führte uns ans Ufer des Teterower Sees. Ein Kleinod hier ist die »Burgwallinsel« im Teterower See gelegen. 2010 wurde sie von der UNESCO zum »Schützenswerten Kulturgut der Menschheit« erklärt. Die ehemalige slawische Siedlungsstätte wird heute als Erholungsgebiet genutzt.

Weiter führten uns die Fahrt und zweite Wanderung zur Klosteranlage Malchow am Ostufer des Malchower Sees. 1274 als Magdalenerinnen-Zisterzienserinnenkloster gegründet, bemüht sich heute die Stadt die Klosteranlage instand zu setzen und wieder zu beleben. Wir beobachteten geschäftige Bauarbeiten, vor allem um und an der von 1844-1849 errichteten Klosterkirche, deren 52 m hoher Backsteinturm die Anlage prägt. Auch Künstler arbeiten hier, stellen aus und stehen Interessierten Rede und Antwort.

Nach dem wir einiges für unsere körperliche Ertüchtigung getan und Wissens-

wertes über eine weitere Gegend unserer Heimat erfahren hatten, stärkten wir uns im »Iberotel« am Fleesensee bei Kaffee und Kuchen. Es wurde im Jahre 2000 eröffnet, und es ist Nordeuropas größtes Urlaubsresort direkt am Wasser in mitten von Störchen und auch Seeadlern.

Gemeinsam haben wir schöne Erlebnisse gehabt, dafür vielen Dank den beteilig- ten Organisatoren. K.Thoß

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.