Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

Vorfahrt Holzhalbinsel

12.07.2017, Klaus S., Prohn
Dieser Brief bezieht sich auf den Artikel "Freie Wahl?"
im Rostocker Blitz vom 12.07.2017

Ich glaube Ihnen sofort, dass Sie kaum glauben, was Sie gelesen haben. Liest man Ihren Leserbrief, wird sehr schnell klar, dass Sie sich darüber aufregen, dass sich jemand an Regeln hält, was Sie offensichtlich ablehnen. Und das, ganz genau das, bräuchten wir in diesem Land - Menschen, die sich an vorgegebene Regeln halten und nicht abenteuerliche eigene Regeln aufstellen! Rechthaber sicherlich nicht, denn gerade Leute wie Sie meinen, Recht zu haben, wenn Sie anderen Leuten das Recht absprechen wollen, sich an Regeln wie die Straßenverkehrsordnung halten zu dürfen. Also, am besten: Wenn Sie sich von dieser in der StVO eindeutig geregelten kleinen Verkehrssituation schon überfordert fühlen, nutzen Sie doch einfach öffentliche Verkehrsmittel!

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.