Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

Volle Übereinstimmung!

06.02.2019, Hartwig Niemann, Rostock

Ein objektiver und sachbezogener Beitrag von Herrn Mengele aus Stralsund, den ich in allen Punkten zustimme. Klarer und deutlicher kann man diese militärischen Chaoten nicht beschreiben. Sie verarschen uns bis zum geht nicht mehr. Hört man sich die Nachrichten an, dann kann man sich nur noch die Frage stellen, ob diese Politiker von Schulz bis Merkel noch alle Tassen im Schrank haben. Schulz spricht von sparen (die fetten Jahre sind vorbei) und im zweiten Nachrichtensatz sollen die Rüstungsausgaben in der Bundesrepublik um etliche Milliarden erhöht werden (Forderung von Frau von der Leyen).

Meine Güte! Wenn es um die Krim und Rußland geht, bläst sich die Kanzlerin auf wie ein Rohrspatz und unterstützt Sanktionen gegen Rußland. Wenn die USA drohen in Venezuela militärisch aktiv zu werden, wird das mehr oder weniger in Dur und Moll begrüßt. Wenn Mister Trump sagt „ eine Mauer zu bauen, schützt Menschenleben“ werde ich nachdenklich. Wir sind froh, dass die Mauer in Deutschland weg ist. Diese Bundesregierung aber ist weiterhin USA hörig bis zu den Atomsprengköpfen der USA, die immer noch in Büchel liegen und auf ihren Einsatz warten. Oder? Warum liegt dieses „Mistzeug“ dort noch??

 

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.