Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

Verantwortungsbewusstsein Fehlanzeige

12.08.2014, Ulrike R., Rostock

Am ersten Augustwochenende parkten wir unseren PKW in Rostock Lichtenhagen, in der Teterower Straße. Am Montag wartete dann eine negative Überraschung auf uns , sowohl die Motorhaube, als auch die Stoßstange wiesen Beulen und tiefe Kratzer auf. Doch woher stammten diese Schäden? Eine Nachricht hatte uns der Verursacher leider nicht hinterlassen. Nach eigener Recherche und dank einer aufmerksamen Anwohnerin bekamen wir bald eine Antwort. Diese hatte beobachtet, dass am Sonntag, den 02.August, eine junge Frau, mit ihrem Fahrrad an unserem Auto vorbei fahren wollte, mit einem Fuß abrutschte, samt Fahrrad auf die Motorhaube unseres Autos fiel, und dann scheinbar unversehrt und seelenruhig mit ihrem Fahrrad weiter fuhr. Sie hinterließ keine Nachricht, kehrte auch später nicht zurück, versuchte auch nicht , uns ausfindig zu machen...Wir bleiben nun auf dem nicht unerheblichen Schaden sitzen! Es macht mich traurig und wütend, dass diese junge Frau anscheinend nicht einmal darüber nachgedacht hat, welchen Schaden sie verursacht hat. Solche Missgeschicke passieren, davor ist keiner gefeit! Doch wo bleibt das Verantwortungsbewusstsein für die eigenen Fehler gerade zu stehen?

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.