Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

Traurig

02.12.2019, Anonym, Warnemünde (Name dem Verlag bekannt)
Dieser Brief bezieht sich auf den Artikel "Bevor das Jahr zu Ende geht"
im Rostocker Blitz vom

Danke für die Wünsche, aber Sie sind nicht alleine. Mir sind Ihre Worte sehr zu Herzen gegangen. Mein Sohn hat sich per E-Mail von mir getrennt, es tut sehr weh, aber nach etlichen Jahren von Beleidigungen, tröste ich mich damit, dass es mir auch Dank eines lieben Freundeskreises so besser geht. Mein Sohn ist übrigens Mediziner, ich war alleinerziehend.

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.