Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

Touristen unerwünscht?!

03.08.2011, Peter S., Herne (Ruhrgebiet)

Herrlich! Nur für zwei Tage haben wir auf der Durchreise einen kleinen Abstecher auf die Insel Rügen gewagt und hatten prompt großes Glück mit dem Wetter! Rügen - da muss man gewesen sein! Doch trotz des sonnigen Wetters trübte ein unnötiger Vorfall unseren kurzen Aufenthalt im schönen Putbus. Meine kleine Familie hatte sich gezielt auf den Weg gemacht, um die Antikmesse im Marstall zu besuchen und anschließend in Putbus gut Essen zu gehen - wie es Touristen üblicherweise tun. An diesem Tag konnte man gut erleben, dass auch Putbus durchaus "von den Touristen lebt". Doch, sind die Touristen auch erwünscht? Die Behörden scheinen nicht dieser Auffassung zu sein! Statt sich über die Besucher der Antikmesse zu freuen, die Putbus ins Rampenlicht der Umgebung gerückt hat, witterten die Behörden eine "große Chance" den parkenden Autos in der Sackgasse Richtung Marstall unfreundliche Zettel an die Windschutzscheiben zu kleben. Nein, nicht weil man dort im Halteverbot gestanden hätte! Die Autos standen in Reih und Glied, doch leider mit dem Front in die verkehrte Richtung. Nun ja, absolut korrekt geparkt hatten wir alle nicht, aber ob wir noch einmal in Putbus Halt machen werden?

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.