Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

Top Service und Produkte

07.12.2017, Hartwig Wischendorf, Schwerin

Die Deutsche Post lobt sich selbst mit dem Werbespruch »Top Services und Produkte«. Doch das ist Werbung. Am 1. Dezember war der einzige Briefmarkenautomat in der Hauptpost der Landeshauptstadt defekt. Wegen einer Briefmarke musste man sich einreihen in eine Schlange, die immer länger wurde. Kein Wunder, dass da ein Kunde die Geduld verlor und lautstark protestierte. Am Freitag, dem 17. November, standen viele Kunden ratlos vor verschlossener Tür. Geschlossen »Aufgrund einer Betriebsversammlung« und das den ganzen Tag lang. Der Hinweis auf die Partnerfiliale EDEKA Wismarsche Straße 300 A als nächste Dienststelle war keine wirkliche Alternative, sondern eher eine Zumutung. Entsprechend waren die Kommentare der enttäuschten Kundschaft. »Streiken die schon wieder?« fragte einer und auch vom »Saftladen« war die Rede. Der allgemeine Eindruck:

Die Post ist mit sich selbst beschäftigt, der Kunde kann sehen, wo er bleibt.

Hartwig Wischendorf, Schwerin

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.