Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

Theater ist nicht nur was für Große

08.06.2018, S. Böhning

Die Kinder der Kita »Kunterbunt« aus Prohn schnuppern sehr gerne Theaterluft.

Vorhang auf! - Mit »Dornröschen oder Warte mal!« von Dirk Baum nach den Brüdern Grimm wurde das Foyer des Großen Hauses in Stralsund zum Puppentheater.

Josefine Schönbrodt erzählte das bekannte Märchen in moderner Form mit viel Lebendigkeit.

Kleine Augen wurden ganz groß angesichts der zahlreichen Rollen, die die junge Schauspielerin und Puppenspielerin mal mit und mal ohne Verkleidung verkörperte. Passend, sehr spannend und künstlerisch ambitioniert begleitete Jan Meissner auf der Gitarre.

Ein großes Lob auch für das Bühnenbild, welches die Handlung in allen Phasen eindrucksvoll illustrierte.

Theater sehen und erleben mit Kindern ist immer ein außergewöhnliches Ereignis. Das Theater wird so zum Ort der Begegnung. S. Böhning

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.