Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

Strompreiserhöhung

09.11.2012, Klaus Rosin, Schwerin

Der Stromverbrauch wird deutlich teurer

und das,was durch ihn da ist,auch.

So wirken Kosten ungeheuer

auf den alltäglichen Verbrauch.

Da sind die Brötchen,Milch und Butter

der Kuchen und das Waffeleis.

Die Tüten mit Studentenfutter.......

denn Energie hat seinen Preis.

Man läßt sein Geld beim Haareschneiden

im Kino,Ballhaus und Cafe.

So mancher lebt schon recht Bescheiden

da tut ein neuer Eingriff weh.

Sogar die Müllverbrennung lauert

auf einen kleinen Zugewinn.

Wenn dieser Melkprozeß noch dauert -

hat Sparen da noch einen Sinn ?

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.