Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

Sprachreise

16.09.2011, Marie-Kathrin Grüger

Bei freundlichstem Wetter genossen 87 Schüler der 8. Klassen mit sechs Lehrerinnen vom 28. August bis 2. September das Flair der britischen Insel. Die Sprachreise stand ganz im Sinne des Englischunterrichts und wurde von der gleichnamigen Arbeitsgemeinschaft der Schule unterstützt durch Referate zu bestimmten Sehenswürdigkeiten. Während der Zeit wohnte die Schulreisegruppe in dem Jugendhotel in Lee Valley im Norden Londons. Neben der Hauptstadt waren Canterbury, Winsor und Oxford die Reisestationen. Die Schüler waren fasziniert von den historischen Sehenswürdigkeiten wie die Kathedralen und Königsresidenzen, aber auch von den bekannten Anziehungspunkten der Metropole, z.B. Madame Tussauds, verschiedene Parks und das London Eye. Selbst Londons Museumslandschaft fesselte die Schüler und bot bleibende Einblicke in die Welt der Wissenschaft. Angeleitet durch die Englischlehrerin Jana Piotraschke liefen bereits seit einem Jahr die Vorbereitungen. Für einige Schüler war es die erste Auslandsreise. Für alle Schüler war es eine gelungene und aufregende Schulveranstaltung, die bereits an der IGS Tradition hat.

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.