Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

Sportstättengebühren

04.03.2016, Manfred Statzkowski, Rostock

Wünschenswert wäre für jeden eine kostenfreie Nutzung. Keiner hätte etwas dagegen,leider nicht möglich.

Nun geht es im konkreten Fall um 300 Euro/Jahr.

Geht man davon aus, das die Gruppe ca 10-20 Mitgliederr hat, dann kommt man proJahr/Teilnehmer auf 15-30 Euro.

Monatlich wären das 1,25-2,50 Euro pro Sportler.

Hier wird auf hohen Niveau "gejammert".

zum Leserbrief"Jegliches Verständnis fehlt"

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.