Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

Spatenstich für Straßenbahn

11.08.2011, M. Rieck
Dieser Brief bezieht sich auf den Artikel "Ungezählte Spatenstiche"
im Rostocker Blitz vom 07.08.2011

Der Beitrag »Ungezählte Spatenstiche« am vergangenen Sonntag hat in meiner Familie einiges Nachdenken und sogar Diskussionen ausgelöst. Wir konnten uns aber schließlich doch darauf einigen, welcher für uns der wichtigste Spatenstich gewesen ist. Das war der, als es um der Bau der Straßenbahnlinie durch den Rostocker Nordwesten ging. Wir hatten uns schon im Vorfeld darauf sehr gefreut, weil es für uns aus dem Nordwesten nicht immer ganz einfach war in die Stadt zu kommen.Wir haben nicht nachgezählt, wie oft wir seit dieser Zeit mit der Straßenbahn in die Ros­tocker Innenstadt gefahren sind. Das ginge auch gar nicht, denn da kämen so einige hunderte Fahrten zusammen.

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.