Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

Selbstbestimmung

07.11.2011, B. Möller

Bravo, auch wenn der Euro den Griechen erhalten bleiben sollte, wenigstens hat dann das Volk gesprochen. Die Demagogie des Volkes geschieht nur in Deutschland. Da wird über die Köpfe hinweg bestimmt. Das war schon immer so, wir Hammel laufen von allein zur Schlachtbank. Zweifelsfrei birgt der eventuelle Austritt Griechenlands einen Zusammenbruch in der südwestlichen Eurozone. Aber immer noch besser vorzeitig gescheitert, als Millionen Menschen in den Spendenruin getrieben zu haben. Denn die Spender von einst müssen ja durch die Staaten auch wieder irgendwie aufgefangen werden.

 

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.