Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

Sehr gute Idee

12.11.2010, Peter Zyrba, Neustadt-Glewe

Kürzlich las ich, dass dem verdienstvollen Schweriner Verein »Die Platte lebt« als erstem Träger der Annette-Köppinger-Preis verliehen wurde. Diese zukünftig alle zwei Jahre verliehene Auszeichnung ist eine sehr gute Idee, um auch das jahrelange unermüdliche Wirken von Frau Köppinger als ehemalige Integrationsbeauftragte der Stadt Schwerin – mit dankendem Respekt – in Erinnerung zu halten.

Erwähnt sei auch ihr großes Engagement in der Wendezeit als Mitbegründerin der Schweriner Gruppe von »Demokratie Jetzt« oder als langjährige Vorsitzende des Landesflüchtlingsrates MV.

Bereits im Jahre1992 erhielt Frau Köppinger für ihren großen persönlichen Einsatz gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus den Theodor-Heuss-Preis.

Leider starb Anette Köppinger viel zu früh am 18. Dezember 2007 aufgrund einer heimtückischen schweren Krankheit.

Dem aktuellen und zukünftigen Preisträgern sollte diese Auszeichnung Ansporn und Verpflichtung sein.

Peter Zyrba, Neustadt-Glewe

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.