Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

Sehr geehrter Herr Bachmann

08.03.2015, Manfred Statzkowski, Rostock

wissen Sie ich bin ja nicht so vermessen zu glauben, dass meine Meinung für

Russland und Putin relevant ist.

Und Putin liest bestimmt nicht den "Rostocker Blitz"!

Dagegen glaube ich, das mancher Russe froh wäre, seine ureigenste Meinung offen und unzensiert in einer russischen ähnlichen Zeitung abgeben zu können.

Ich hätte mich gefreut, wenn Sie auf meine Gedanken konkret eingegangen wären. Aber leider nur irrelevante Rückschlüsse.

Und waren die Wahlen in Russland denn so fair und demokratisch?

Ihre Sichtweise scheint sehr einseitig geprägt zu sein!

Ich habe meine Meinung und Sie die Ihrige - Nicht mehr und nicht weniger.

Und das ist dann für uns relevant!

Freundlichst, der Angesprochene

zum Leserbrief vom 4.3.2015 Herr Wolfgang Bachmann,Rostock

 

 

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.