Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

Sehnsucht

25.06.2015, Klaus Rosin, Schwerin

Die Sehnsucht wächst und Hände möchten greifen

nach einer Blume,einen Busfahrschein.

Wenn schon nicht singen, dann doch pfeifen, dem Vogel gleich, um frei zu sein.

Nur Radio und dem Regen lauschen, erfüllt den Zweck des Daseins nicht.

Die Bäume vor dem Fenster rauschen, wie der Kalender, wenn er spricht.

Die Zeitung rüttelt an den Nerven und Stunden fließen wie der Tee.

Wenn Schnapsideen den Bleistift schärfen, tut man dem DIN A4 Blatt weh.

Wie wärs wenn neue Zähne wachsen, statt Grippeschübe dann und wann.

Ich würde in »Nimm 2« relaxen

und Sehnsucht wäre Schuld daran.

Klaus Rosin, Schwerin

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.