Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

Schweinerein

02.09.2013, Klaus Rosin, Schwerin

Der Garten Eden ist sein ein und alles, dort wächst Gemüse und die Zuversicht,

das eines tags von Fall zu Falles,

das Grünzeug mit den Leuten spricht.

Nun sollen Fleiß und Tatkraft enden, denn Schweine haben jetzt entdeckt

beim Sulen und beim Rasenwenden, wie guts‘ an Uwes Tafel schmeckt.

Bei Nacht da kommt die Horde wieder und raubt dem Gärtner seinen Schlaf

und macht was er geschafft hat nieder, was mehr als wehtut in der Tat.

Kein Jäger will die Büchse heben

auch Starkstromschocks sind untersagt. Nur Warten und klein beizugeben,

ist etwas, was an Uwe nagt.

Wie schön doch könnte alles sprießen, wie friedlich es im Garten sein,

wer jemand da, das Wild zu schießen. Ein starker Mann vom Jagdverein.

Klaus Rosin, Schwerin

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.