Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

Schwarz-Weiß ist Grau!

18.11.2010, Harald Suschka

Die Ja oder Nein-Denke in Deutschland erzeugt Hass, schürt Ängste und spaltet die Nation. Bei Stuttgart 21 spiegeln uns Medien und CDU/FDP vor: S21 oder nicht. Quatsch hoch 10, denn alternative billigere Lösungen liegen vor. Leider sind ihnen Leuchtturmprojekte wichtiger als Kitas, intakte Infrastruktur und gesunde Finanzen bei Städte und Gemeinden! »Hier herrscht das Grundgesetz und nicht die Scharia«, faselt die Kanzlerin. Das wussten wir! Genetisch sind wir laut Sarrazin eh intelligenter. Dumm für ihn und seine sozialdemokratischen Anhänger, sowie den Konservativen, dass die Araber Schrift und Zahlen entwickelten, als wir Germanen noch mit der Axt im Wald tanzten! »Multi-Kulti ist gescheitert«, wettert Frau Wendehals alias Merkel und ignoriert, das das Haus Europa längst Multi-Kulti ist ...

Peinlich, dass ausgerechnet die Multi-Kulti-Kuschel-Grünen Sanktionen gegen Sprachunwillige einführten, sowie Zwangsehen unter Strafen stellten. Wo waren in dieser Beziehung Schwarz-Gelb 16 Jahre zuvor? 160.000 hochqualifizierte Bürger verlassen das Land und weitere 300.000 gehen jährlich mehr in Rente als Jugend nachrückt. Statt zu schwafeln wird es Zeit das die Union unter der FJ-Sekretärin beginnt zu regieren.

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.