Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

Schule "mal anders" am Jungs-Tag

21.10.2016, Antje Hempel

Die Regionale Schule mit Grundschule »Am Burgwall« Garz beteiligte sich im Oktober erfolgreich an der landesweiten Aktion »JungsTag MV«, mit der die männlichen Schüler ihre individuelle Berufswahlkompetenz erweitern und Anregungen erhalten konnten, indem sie die Möglichkeit erhielten, sich einen Tag lang in Berufen aus Pflege-, Sozial-, Erziehungs-, Gesundheitswesen und dem Dienstleistungssektor auseinandersetzen. Das Angebot wurde an unserer Schule von 31 Jungen der Klassenstufen 5-9 in verschiedensten Betrieben angenommen. So schnupperten die Jungen zum Beispiel in den Beruf des Verkäufers, Erziehers, Apothekers, Kochs und Arzthelfers, kamen mit Unternehmer/-innen ins Gespräch und erfuhren vor Ort jeweils eine Menge über Berufsbilder, Karrierechancen, Anforderungen und persönliche Eignung. Die mögliche Teilnahme am JungsTag MV ist an unserer Schule Bestandteil eines umfassenden Berufsorientierungskonzepts, das gern angenommen wird. Wir möchten diesen Weg nutzen, um uns bei allen beteiligten Firmen zu bedanken, die unsere jungen Praktikanten für einen Tag betreut haben: Agrargesellschaft Gustow mbH, Baustoffvertrieb Malchin Bergen, Dit & Dat Altefähr, DRK-Kita Wildblume Garz, Edeka Goers Garz, Evangelische KiTa Sankt Martinsgarten Putbus, Grundschule Kranichblick Samtens, HeatPaxx Karnitz, IB KiTa Max & Moritz Poseritz, Landwirtschaftsbetrieb Kremerskothen Dumsevitz, Löwen-Apotheke Garz, NETTO Putbus, NORMA Samtens, Rügener Senfmanufaktur Garz, Seehotel Binz-Therme, Tagesmutter A. Koltermann Gustow und Zahnarztpraxis Dr. Utpatel Samtens. Ein großes Dankeschön auch an die Sekretärin und Grundschullehrerinnen unserer Schule, die ebenfalls Zeit und Aufgaben für interessierte Jungen hatten. Auf unseren vor-Ort-Besuchen konnten wir Zufriedenheit bei den Fachkräften vernehmen und unsere Schüler haben am nächsten Tag in der Schule begeistert von ihren Erfahrungen und Erlebnissen berichtet. Vielen Dank nochmals allen Beteiligten – wir freuen uns auf den nächsten JungsTag MV 2017! Vorher werden im April 2017 beim Girlsday dann noch die Mädchen Gelegenheit haben, in typische Männerberufe zu schnuppern. Antje Hempel, Schulsozialarbeit

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.