Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

Schuld sind dann wieder die Anderen?

06.10.2014, Manfred Statzkowki, Rostock

zu "Zu kurz gedacht" von K.-H. Fehrmann,Schwerin

 

Sehr geehrtrer Leser Fehrmann,

doch ganz genau kann man das über die Kommunalpolitik der Linken unter Ihrer seit Jahren regierenden Bürgermeisterin von Schwerin behaupten.

Oder hat wieder die CDU,AfD , der liebe Gott und der Kapitalismus Schuld an der Misere!

Die Kommunalpolitik bestimmt die gewählte Partei mit ihren Personal tagtäglich.

Ohne Wenn und Aber und nicht die Oppositionsparteien!

Und bitte nicht wieder mit "Früher in der DDR war alles besser" argumentieren.

Mal über die etwa 27,3 Milliarden Auslandsverschuldung Ende 1989

nachdenken.

Mit freundlichen Gruß

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.