Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

Sanktionen

04.08.2014, Heinrich Meier, Rostock

Nun also doch, verschärfte Sanktionen gegen Russland. Das hat natürlich negative Folgen für uns alle, gerade auch für uns »kleinen« Leute. Beispielsweise: Energie wird teurer, Arbeitsplätze gehen verloren und vieles andere mehr.

Nun hört man, dass Russland Polens Gemüse nicht mehr abnimmt und auch das Zuckerzeug des ukrainischen Pralinenpräsidenten (Poroschenko) nicht mehr und und und.

Das hat uns der Weltpolizist USA eingebrockt, das große Freiheitsidol für die europäischen Staatslenker. Warum wählt das Volk diese Leute eigentlich immer wieder? Weil es so vergesslich ist und egoistisch nur sein kleines »Ich« sieht.

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.