Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

Revolution?

13.05.2019, Haiko Hoffmann, Schwerin
Dieser Brief bezieht sich auf den Artikel "Antwort Frau Schneider"
im Vier Tore Blitz vom 05.05.2019

Man redet von Revolution, die einzig bestehende und nicht bestehende aber herbeigeredete Probleme beheben könnte. Fragt sich, welche Revolutionäre man sich denn vorstellt. Die blaue Partei? Die übt sich doch auch längst im Machtgerangel und nimmt gerne Gelder an, die sie besser nicht angenommen hätte, auch weil sie so etwas gern andern unter die Nase reibt, geschweige denn, dass es da so gewisse Tendenzen gibt, die da irgrndwie ganz nach rechts schauen... Welche politische Ausrichtung soll denn diese neuerliche Revolution haben, zumal es den Leute de facto doch gut geht und keine allgemeine Not herrscht und keine Hyperinflation oder sonstwas, was das gesamte Volk darben ließe, Probleme hin und her. Wir leben doch wie die Made im Speck, oder? ... Also welche Art Revolution für einen nicht definierten "radikalen gesellschaftlichen Wechsel" (Stichwort "radikal"!) wird denn hier gedacht? Auf die Antworten darf man gespannt sein.

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.