Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

Realistisch?

06.03.2020, Peter Klohs, Rostock
Dieser Brief bezieht sich auf den Artikel "Leserbrief »Hunde brauchen Luft«"
im Rostocker Blitz vom 01.03.2020

Liebe Frau Suchanek, Ihre Zuschrift rührt mich zu Tränen, geht aber am wirklichen Leben vorbei. Hunde brauchen Auslauf, jeden Tag. »Verantwortungsvolle Halter«? Meinen Sie damit die Herrchen und Frauchen, die genau wie ihre Vierbeiner keine Erziehung erhalten haben, die großwüchsige Rassen in Neubauwohnungen halten, die ihr Tier mit »Wenn du nicht sofort hierher kommst, bringe ich dich ins Heim!« anschreien, oder etwa die Hunde, für die keine Versicherung abgeschlossen wurde und die auch keine Steuerplakette am Halsband tragen? Wohl kaum. Aber Sie haben ja die perfekte Lösung: Löcher zuschaufeln und Haufen beseitigen schafft Arbeitsplätze! Und wenn das nicht reicht, könnten sich die verbleibenden Arbeitslosen einen Spaten kaufen und auch Löcher buddeln. Das bringt Vollbeschäftigung! Wer das alles bezahlen soll? Na die Leute, die keinen Hund besitzen, als Strafe! Sie haben in Ihrem Plädoyer über Glasscherben, Müllbeseitigung und Rasen mähen an alles gedacht, nur eines haben Sie leider übersehen – die Realität!

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.