Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

Positives Erlebnis

04.12.2012, I. Borg
Dieser Brief bezieht sich auf den Artikel "Leserbrief »Schlechtes Benehmen«,"
im Rostocker Blitz vom 25.11.2012

Ich konnte vorletzte Woche, als ich wegen einem Termin schon sehr früh auf dem Warnemünder Friedhof war, die Rückfahrt im Doberaner Bus machen. Derselbe war randvoll und junge Leute aller Altersklassen standen bis vorn. Da auch ich schon zweimal im Bus stürzte, äußerte ich kurz Bedenken. Sofort bot mir unaufgefordert ein Mädchen ihren Platz an, wofür ich im hohen Alter sehr dankbar war. Im Gespräch erfuhr ich, dass es alles Schüler der französischen Schule (Gymnasium), ehemalige Fritz Reuter Schule, waren. Während ich vorher auf einen Ausflug tippte, wuchs in mir die Hochachtung für so viel Engagement in eine gute Schulbildung, zumal im Bus eine fröhliche aufgelockerte Stimmung herrschte. Da ich als ehemalige Warnemünderin die Kapazität der Schule kenne, werden dorthin auch Kinder und Jugendliche aus dem weiteren Umkreis Rostocks ihren Weg finden.

Da es meistens nur negative Berichte über unseren Nachwuchs gibt, war mir diese Anmerkung wichtig.

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.