Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

Politisch

06.10.2014, Klaus Rosin, Schwerin

Der Sturmwind singt uns Küchenlieder, wenn flackernd eine Kerze brennt

und Duft aus einem Kaffeesieder

die leise Sehnsucht überschwemmt.

 

Es wird politisch auf den Zweigen, die Mehrheit doch wird überstimmt

und muss vom Baum der Wahrheit scheiden, dem Herbst die Blätterwürde nimmt.

 

Für rot, grün, gelb wird jeder stimmen, verfault am Baum bleibt nur der Rest.

Das was uns lieb ist wird gewinnen und hält sich bis zum Ende fest.

Stadtpoet

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.