Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

Panikmache über Griechenland

06.07.2012, Erich Weber, Schwerin

Panikmache über Griechenland verschlechterte die Lebenslage in diesem Land, hält ausländische Gäste fern und so müssen z.B. immer mehr Hotels und Gäststätten schließen, mit der Folge, es gibt noch mehr Arbeitslose dort! Verantwortliche Politiker, Journalisten und Reiseunternehmer sollten endlich überlegen, was man gegen diese zusätzlich negative Entwicklung tun könnte! Ist doch schließlich der Fremdenverkehr in diesem Land die Haupteinnahmequelle!

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.