Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

Nie wieder Krieg!

31.07.2017, Hartwig Niemann, Rostock
Dieser Brief bezieht sich auf den Artikel "Kalter Krieg? Herr Puls "
im Rostocker Blitz vom 31.07.2017

Liebe Herr Puls, jedes Wort, das Sie geschrieben haben, ist richtig. Auch ich habe sieben Jahre im Zweiten Weltkrieg überlebt. Jeden Tag in diesen sieben Jahren konnte man von einer Bombe getroffen in die Erde versinken. Einen Tieffliegerangriff habe ich glücklicherweise in Wismar überlebt, als die Deutsche Wehrmacht sich nach dem Motto „Vorwärts Kameraden wir gehen zurück“ in Richtung Lübeck absetzte. Natürlich konnte man als Kind die Gefahren damals nicht so einschätzen wie heute. Das ändert aber nichts an der Gefahr, von einer Bombe getroffen zu werden. Und heute? Es geht um eine Neuaufteilung der Welt. Das hatten wir schon einmal. Es gibt nur einen Unterschied zum Verlauf des Zweiten Weltkrieges. Heute können Atombomben zum Einsatz kommen. Man sollte diese ganzen Kriegstreiber, die sich immer wieder gegenseitig die Schuld in die Schuhe schieben, vor ein Internationales Gericht stellen. Ich bleibe bis an mein Lebensende meiner Haltung treu. Nie wieder Krieg!

 

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.