Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

Nichts als die Wahrheit

24.01.2018, Wolfgang Mengel, Stralsund
Dieser Brief bezieht sich auf den Artikel "Perfide Welt"
im Rostocker Blitz vom 23.01.2018

Den Gedanken von Astrid Suchanek aus Rostock ist nichts hinzuzufügen. Sie hat sich ihren Frust vom Leib geschrieben, den, und davon bin ich überzeugt, auch viele andere haben, zu denen auch ich mich zähle. Es geht nur um diesen furchtbaren Mammon "Geld", dem alles, aber auch wirklich alles restlos untergeordnet wird. Geld nur für die Reichen, und die interessiert es einen feuchten Kehrricht, was mit dem gesamten Planeten wird, solange nur das Geld für sie fließt. Ein ganz großes Dankeschön für diesen Brief!

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.