Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

Nicht nur Griechenland

26.05.2011, D. Peters
Dieser Brief bezieht sich auf den Artikel "Lesermeinung »Fass ohne Boden«"
im Rostocker Blitz vom 22.05.2011

Sie schreiben, sehr geehrter Franz Savatzki: »Korrupte Parteicliquen ›regieren‹ das Volk. Mit klebrigen Fingern plündern diese gewissenlosen Spekulanten Staat und Steuerzahler als billige Ausbeutungsobjekte aus.« Weiter schreiben Sie: »Solange ... Dinge möglich sind, die man im Privatleben als Diebstahl bezeichnet, ist nicht daran zu denken, geordnete Verhältnisse zu schaffen.« Ich denke bei diesen Sätzen nicht alleine an Griechenland, sondern insbesondere an Deutschland, an unsere deutschen Kommunal-, Landes- und Bundespolitiker. Beispiele müssen hier nicht genannt werden, sie sind jedem bekannt. Ansonsten stimme ich mit Ihrer Meinung voll überein.

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.