Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

Na danke, Deutsche Post

27.11.2015, Margrit Puls, Schwerin

Nur schnell zwei Päckchen zur Post bringen, dachte ich. Es ist ja noch November, und da geht es schnell. Dachte ich… Die Filiale in der Amtstraße wurde pünktlich zur Vorweihnachtszeit für immer geschlossen. (Herzlichen Dank daher der bisherigen Mitarbeiterin für ihre stets freundliche und kompetente Bedienung.) Also weiter in die Innenstadt. Dort standen sage und schreibe 22 Personen in der (nicht mehr sozialistischen) Warteschlange. Dabei geht das Weihnachtsgeschäft doch erst richtig los! An den Mitarbeiterinnen habe ich meinen Frust natürlich nicht ausgelassen, die werden schon genug ausgebeutet und sind oft auch der Prellbock gegenüber den Kunden. Da »freut« es doch besonders, dass das Briefporto ab 2016 auf 70 Cent erhöht wird. Wir wüssten ja sonst auch nicht wohin mit der gigantischen Rentenerhöhung. Von mir gibt es dann jedenfalls nur noch E-Mails…

Margrit Puls, Schwerin

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.