Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

Mangelnde Demut

28.06.2018, Wolfgang Mengel, Stralsund

Mangelnde Demut

Deutschland ist nur noch Beobachter des Fußballfestes in Russland. Die Medien haben durch mangelnde Demut und Bescheidenheit einen Druck aufgebaut, dem die Mannschaft nicht gewachsen war. Deutschland war schon vor Turnierbeginn erneut Weltmeister. Der Bundestrainer hat möglicherweise die falschen Spieler zu Hause gelassen. Es gibt weitere Gründe. Auffallend in der Berichterstattung ist, dass das Versagen überall gefunden wird, die unrühmliche Rolle der Medien bleibt jedoch außen vor. Das vorzeitige Ausscheiden der Mannschaft mag man zusätzlich als Strafe für die unerträgliche Hetze der Medien im Vorfeld der WM dem Gastgeber gegenüber empfinden. Das politische Deutschland hat mit seiner gegenwärtigen Haltung zu Russland dem deutschen Fußball absolut keinen Dienst erwiesen. Hoffentlich lernt man daraus für die Zukunft!

Wolfgang Mengel, Stralsund

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.