Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

Männer in die KITAs?

10.04.2012, Anonym, Poppendorf (Name dem Verlag bekannt)

Männer in die Kitas ?

So wird es von Kita- Trägern und vielen in der Bevölkerung geworben. Es werden immer mehr Männer in Kitas eingesetzt. Die Kinder profitieren davon und sind restlos begeistert von den Angeboten und Arbeitsweisen der Erzieher. So sehen wir das auch an unserem Kind hier im ortsansässigen Kindergarten. Die Kinder haben Spaß und Freude dort. Doch seit die Leitung im März abgegeben wurde und auch kurz davor ist alles anders. Die Arbeit der Männer wird stets und ständig kontrolliert, überwacht und teilweise sogar protokolliert. Das weibl. Personal kritisiert die Erzieher und lehnt alles ab, was diese bieten wollen. Bis vor kurzem waren "wir" doch der Vorzeigekindergarten? Die Arbeit alle Teammitglieder wurde geschätzt und anerkannt. Wo sind denn bloß diese Zeiten geblieben? Und welches Männerbild prägt sich für unsere Kinder ein, wenn nur Erzieher und nicht Erzieherinnen solch Kontrolle und Ablehnung unterworfen sind?

 

U.G. aus Poppendorf

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.