Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

Lieben Dank für die Hilfe

02.07.2015, Angelika R., Rostock

Am 18. Juni gegen 18,30 Uhr stürzte ich in Schmarl schwer mit dem Fahrrad hin. Ich möchte mich noch einmal herzlich bei den ganzen Helfern bedanken, die von allen Seiten herbei eilten. Dem Mädchen, dass am Unfall beteiligt war, möchte ich sagen, dass ich ihr nicht böse bin. Ich bin froh, dass ihr nichts passiert ist.

Ich wünsche jedem, dem Schlimmes passiert, so nette und aufmerksame Helfer an die Seite.

 

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.