Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

"Kneipp-Set" für KiTa

01.12.2017, Martina Hoppe

Seit 2004 arbeitet die DRK Kita »Strandgut« nach der Philosophie »Kneippen, Kneippen das macht Spaß, Jung und Alt, die wissen das…«.

Durch die finanzielle Unterstützung des Kneipp-Vereins und mit Eigenmitteln ist es gelungen, eine weitere Kneipp-Aktion ins Leben zu rufen. Alle Kita-Kinder bekommen ihren eigenen kleinen Kneipp-Beutel mit einer Massagebürste und einem Kneipp-Waschhandschuh. Dieser Beutel soll die Kinder über die ganze Kitazeit begleiten und natürlich auch darüber hinaus. Regelmäßig können die Beutelchen mit nach Hause genommen werden, so dass die Kleinen ihren Eltern zeigen können, welche neue Massagegeschichte oder kneippsche Anwendung sie schon kennen. Der Kneipp-Verein Insel Rügen e.V. sponsert die Erstausstattung aller 40 Kinder.

Die ganzheitliche Gesundheitsphilosophie von Sebastian Kneipp spielt schon seit einigen Jahren in Göhren eine besondere Rolle, auch in der Kneipp-Kita »Strandgut« des DRK-Kreisverbands Rügen-Stralsund e.V. Auch die Kita hat sich schon seit dem Jahr 2004 der Kneipp-Philosophie verschrieben, die anhand der fünf Kneippschen Säulen Wasser, gesunde Ernährung, Bewegung, Kräuter & Heilpflanzen sowie innere Balance alle Kinder bei einem gesunden Start ins Leben unterstützen soll. Ob gemeinsam leckere gesunde Snacks zubereiten, gegenseitige kleine Massagen durchführen oder draußen auf der Wiese barfuß im Tau gehen, Gesundheit mit Kneipp sorgt hier immer für Freude und Wohlbefinden bei den Göhrener Kita-Kindern.

Die Kinder und das Team bedanken sich für die Unterstützung durch den Kneipp-Verein Insel Rügen.

Martina Hoppe, KiTa-Leiterin

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.