Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

Klimawandel und Lebensfreude

01.09.2019, Angelika R., Rostock
Dieser Brief bezieht sich auf den Artikel "Klimawandel 25.08.2019, Anonym"
im Rostocker Blitz vom 25.08.2019

Im Leserbrief vom 25.08.2019 wurden - wie ich annehme - die Pyrogames im IGA-Park kritisiert. Dieses Feuerwerkspektakel ist bereits seit einigen Jahren Tradition, faszinierend und sehr beliebt und ja, einmal im Jahr verpesten wir damit die Umwelt. Aber wollen wir das wirklich abschaffen? Ich bin kein Klimawandelleugner, aber dieser Hype der Weltretterer, der immer mehr um sich greift, geht mir langsam auf die Nerven. Am besten Autos, Flugzeuge, Schiffe abschaffen, Veganer werden, mit aller Macht zurück in die Steinzeit, alle Dinge, die zur Lebensfreude gehören, aber nicht bis ins kleinste klimafreundlich sind, verbieten, oder so verteuern, dass es sich zwar Reiche leisten können, der normale Bürger aber verzichten muss. Wie viele von den Leuten, die freitags auf die Straße gehen, stehen mit vollem Herzen dahinter, wie viele würden wirklich auf die angenehmen Dinge des Lebens verzichten? Ja, es muss etwas geschehen, aber es gibt verschiedene Wege, nicht nur den der Greta-Anhänger. Man kann selbst bei sich Zuhause bereits anfangen.

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.