Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

Kissen

19.07.2017, Klaus Rosin, Schwerin

Streitobjekte sind die Kissen

auf dem Dreescher Markt.

Niemand wird sie dort vermissen, sie sind einfach nicht gefragt.

Endlich hat die Stadt entschieden, unerwünschtes muss nun gehn.

Lang genug vor Ort geblieben,

sagt man nun Aufwiedersehn.

Doch sie sollen nicht verschwinden, nein sie werden nur versetzt.

Und so wird man wiederfinden,

was das Auge hat verletzt.

Klaus Rosin, Schwerin

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.