Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

Jegliches Verständnis fehlt

04.03.2016, Edith Klepsch

Mit Betroffenheit und Unverständnis wird seit September 2015 unsere Gruppe beauflagt, eine jährliche Nutzungsgebühr in Höhe von 300,00 € für unsere wöchentliche Sportstunde in der Turnhalle Brunnenaue an die Stadt zu entrichten.

Teilnehmer unserer Sportgruppe sind Früh- und Altersrentner mit und nach einer Krebserkrankung überwiegend mit entsprechendem Behinderungsgrad. Alle Bemühungen, uns wie in den vergangenen Jahren die kostenfreie Nutzung weiterhin zu gewähren, waren erfolglos.

Begründung: Die Gebührensatzung der Sportstätten ist Beschluss der Bürgerschaft und gesetzlich.

Uns fehlt jegliches Verständnis.

Edith Klepsch

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.