Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

In der Elfenküche wird nicht nur gekocht ...

19.08.2011, Isa Pichert-Förster, Projektleitung

... sondern, da haben die Kinder der Theatergruppe der Grundschule »Boddenwind« Putbus auch eine tolle schauspielerische Leistung vollbracht!

Während durch den Förderverein unserer Grundschule die Vorbereitungen für das nunmehr dritte Kochbuchprojekt liefen, wurde der Gedanke geboren, ein passendes Theaterstück zu schreiben, einzustudieren und schließlich aufzuführen. 15 Kinder unterschiedlichen Alters nahmen begeistert am Projekt teil. Fleißig probten wir gemeinsam vier Monate lang, entwarfen, gestalteten und bastelten mit Ideenreichtum und viel Freude die Requisiten, Kulissen und Kostüme. Endlich war es dann so weit. Nicht nur bei den jungen Schauspielern sorgte das Lampenfieber bei unseren Aufführungen für Herzklopfen. Zur Generalprobe waren Eltern, Großeltern und Geschwister eingeladen. Zur Premiere erfreuten wir dann alle Kinder der Grundschule Putbus, die Vorschulkinder unserer beiden Kitas und die Schüler des Sonderpädagogischen Zentrums Putbus. Der tosende Beifall unserer Zuschauer war der größte Lohn für unsere gemeinsame Arbeit.

An dieser Stelle ein großer Dank an meine talentierten jungen Schauspieler, die Eltern und Großeltern, mit deren Hilfe unser Projekt erfolgreich verwirklicht werden konnte. Für die technische Unterstützung auf der Bühne danke ich Herrn Harald Bindernagel sowie Herrn Bollnow, der per Video unser Märchenstück für die Nachwelt festgehalten hat.

Ein herzliches Dankeschön an die Grundschule »Boddenwind« Putbus und ihren Förderverein, die auch dieses Theaterprojekt finanziell unterstützten.

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.