Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

Immer weniger Grün

18.12.2011, F. Lissner, Rostock
Dieser Brief bezieht sich auf den Artikel "Die >>bessere<< Sicht auf die Stadt"
im Rostocker Blitz vom 18.12.2011

Desto mehr Bäume Sträucher (einschließlich Wildwuchs) in der Stadt gefällt und entfernt werden, je stärker wird der

Wind und die Lärmbelästigung zunehmen.

Den letzten Singvögeln in der Innenstadt nimmt man

die Lebensgrundlage.

Ich finde, das ist die freie Sicht auf die Wallanlagen nicht

wert.

Ein kahler und artenloser Berg wie der Kanonsberg in Rostock reicht.

 

Ich stimme der Meinung von Frau Nadine N. voll zu.

 

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.