Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

Idioten

06.01.2019, Hartwig Niemann, Rostock

Im Zusammenhang mit der gegenwärtigen Problematik der Digitalisierung kann ich nur noch mit Einstein antworten: „Ich fürchte den Tag, an dem die Technologie unsere Menschlichkeit überholt. Die Welt wird dann eine Generation von Idioten sein.“

Erste Anzeichen dieser Behauptung von Einstein sind gegenwärtig schon erkennbar. Es ist jetzt schon schwierig, Diven sowie Hacker und Spekulanten rechtzeitig zu erkennen, weil Abgehobenheit, Unnahbarkeit und Überheblichkeit einiger Politiker das Geschehen im digitalisierten politischen Bereich bestimmen. Selbstüberschätzung, Wichtigtuerei , Gleichgültigkeit und sinnlose politische Orientierung nach dem Motto "wir müssen" oder "wir schaffen das" helfen uns nicht weiter und werden sich, ob gewollt oder nicht gewollt, auch auf die wirtschaftliche Entwicklung auswirken. So eine vorrausschaubare Entwicklung ist nur zu verhindern, wenn die entsprechenden Abwehrmaßnahmen mit hoher Disziplin und Aufrichtigkeit, ohne politisches Gezänke wahrgenommen und realisiert werden. Ist das nicht der Fall, dann wird Einstein Recht behalten.

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.