Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

"Hast du den Durchblick?"

24.02.2012, C. Piasta / C. Anders

Am 03.02. fand an der Regionalen Schule »Prof.-Gustav-Pflugradt« Niepars im Rahmen des Projektes »Gemeinsam gesunde Schule entwickeln« ein Projekttag zum Thema »Sucht« für die 7–9 Klassen statt. Gemeinsam mit dem Verein Chamäleon e.V. und der finanziellen Unterstützung der Universität Lüneburg wurde die Durchführung dieses Parcours möglich. In diesem mussten die Schüler in Kleingruppen sechs verschiedene Stationen durchlaufen. Für jede einzelne Station gab es Punkte, sodass ein Sieger ermittelt werden konnte. Sehr interessant waren alle Stationen. Besonderen Spaß machte allen die Station »Durchblick«, wo man mit Hilfe einer Promillebrille einen Slalomlauf absolvieren und im Anschluss ein Türschloss öffnen musste. Viele Schüler haben zu den Themen Nikotin, Alkohol und Drogen lediglich ein gefährliches Halbwissen, dieses konnte durch die Aufgabenstellungen an den einzelnen Stationen richtig gestellt werden. Wissenswertes zu Kurz- und Langzeitfolgen des Alkoholgenusses bzw. Missbrauch bekam man bei der Station Körper ABC. Was passiert mit meinem Körper? Wie schnell stellt sich eine Abhängigkeit ein? Welche großen Probleme bringt diese mit sich? Wichtige Themen mit denen sich Jugendliche nur ungern auseinander setzen, weil ein Gespräch darüber auch immer damit verbunden ist, über das eigene Denken und Handeln nachzudenken. Brit, Marco und Marko fanden einen guten Zugang zu den Jugendlichen und nutzten die Chance um Aufklärung zu diesen sensiblen Themen zu leisten. Im Anschluss an diesen Präventionstag wird es auch noch eine Auswertungsveranstaltung in den einzelnen Klassen geben. Hier haben die Schüler nochmal die Möglichkeit, ihre Kenntnisse zu erweitern und persönliche Fragen zu stellen. Wir danken dem Chamäleon e.V. und der Universität Lüneburg.

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.