Mecklenburger Blitz Verlag

Das Anzeigenblatt für Mecklenburg-Vorpommern

Grüne Wendepartei

12.01.2020, Karl-Heinz Fehrmann, Schwerin

40 Jahre Partei"Die Grünen" ,ein Lehrbeispiel,wie eine Partei in der bürgerlichen Gesellschaft,vom Saulus zum Paulus notiert.

Angetreten als eine Vereinigung von Menschen,die der etablierten und verstaubten Parteienlandschaft der BRD aufmiscgen wollte, hat sie sich heute zu einer system erhalten den Partei im bester bürgerlicher Manier entwickelt.

Legendäre Auftritte,wie die eines Joschka Fischers in Bundestag,sind für die Partei,nur noch peinliche Erinnerungen.

Zunehmend haben die Kräfte an Macht gewonnen,die mehr Wert auf regieren und mit regieren legen,als auf opponieren.

Wo es den Grünen gelingt,in ein Parlament zu kommen,sind sie bereit,Kröten zu schlucken und faule Kpromisse einzugehen.Siehe Baden Wittenberg,Berlin u.a.

Es fällt einem Heines Vers von Öffentlichkeit Wasser predigen und heimlichen Weintrinken ein,wenn man erfährt,daß die Grünen Abgeordneten,die Vielflieger Deutschlands sind und in dicken Dieselkutschen zu den Terminen fahren,wo sie der Welt erklären,wie Klimarettung geht.

Gegenwärtig schwimmt die Partei auf der Klima Hysterie Welle im.Land,aber ob die Wähler auch noch so glücklich sein werden,wenn der Liter Benzin,fünf Euro kostet und die Energie zum Luxusgut wird-ich habe da Zweifel.

Karl-Heinz Fehrmann,Schwerin

Hier können Sie Ihre Leserbriefe online aufgeben

Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, im Falle des Abdruckens in der Zeitung, Textpassagen zu kürzen oder nachträglich zu ändern.